Herbst

Wenn möglich, besuchen wir die Elternabende in den Grundschulen des Einzugsgebietes.

Die Schulleiterin erläutert ausführlich, wie sich das Neuaufnahmeverfahren gestaltet.

Zusätzlich laden wir alle Interessenten, die sich bereits an der Freien Sekundarschule Dessau angemeldet haben, postalisch zu unserem Tag der offenen Tür ein. Diesen Termin veröffentlichen wir rechtzeitig auf unserer Homepage und machen auch über die Dessauer Tagespresse darauf aufmerksam.

Dezember

Im Dezember werden die Einladungen für das Neuaufnahmeverfahren verschickt.

Januar / Februar

Im Januar findet das eigentliche Neuaufnahmeverfahren statt.

Wir möchten unsere künftigen Schüler der Klassenstufe 5 besser kennenlernen. Die Schüler zeigen in einem kleinen Wissenstest mit Aufgaben aus den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch, was sie schon gelernt haben.

Außerdem führen wir in einer aufgelockerten Runde mit jedem Schüler ein kleines Gespräch.

 

Februar / März

Jedes Jahr haben wir mehr Anmeldungen als Schulplätze zur Verfügung. Die Auswahl ist stets sehr schwierig, da alle Kinder ein annähernd gleich gutes Ausgangsniveau haben.

Spätestens am ersten Tag nach den Winterferien (Halbjahresferien) wird die Entscheidung über eine Aufnahme getroffen. Alle Eltern werden über das Ergebnis schriftlich informiert.

Die Vertragsunterzeichnung findet im Rahmen eines Elternabends statt.

Schuljahresbeginn
(August / September)

Am Samstag vor Beginn des neuen Schuljahres begrüßen wir die neue Klasse 5 in einer Feierstunde. Die Schüler haben Gelegenheit, dass Schulgebäude zu erkunden und lernen ihren Klassenleiter kennen.

Zu diesem Termin findet in der Regel auch die Ausgabe der Leihexemplare und der Schulbuchverkauf für alle Schüler der Freien Sekundarschule Dessau statt.

Und zum ersten Schultag heißt es dann endlich: "Herzlich Willkommen!"

Der Übergang von der Grundschule zur Sekundarschule ist für alle Schüler eine kleine Herausforderung. Innerhalb weniger Wochen sollen sich die großen Kleinen an lange Schulwege, ein neues Schulgebäude und neue Fachlehrer gewöhnen. Außerdem wollen sie neue Freunde gewinnen und eine gute Stellung in der Gruppe erringen. Liebe Eltern, atmen Sie tief durch und bleiben Sie gelassen! Als Schule mit einzügiger Klassenstärke haben wir einen sehr familiären Charakter und geben Ihrem Kind die Zeit, sich an die neue Situation zu gewöhnen.