Geschichtliches

Was einst ein Waisenhaus und später eine Poliklinik war, ist heute eine lebendige Schule. In den Zeiten des Umbaus benötigte man zwar noch viel Phantasie, da das Gebäude viele Jahre leer stand und grundhaft saniert werden musste. Doch nach mehreren Monaten Bauzeit erstrahlte ein moderner Schulbau nach ganzheitlichen und funktionalen Aspekten. Die Einzigartigkeit des Gebäudekomplexes bietet vor allem auch Ästhetik und ein Ambiente zum Wohlfühlen und zur Geborgenheit.

Klassenräume

Moderne Klassenräume, ausgestattet mit 22 Arbeitsplätzen lassen für Indidvidualarbeiten den entsprechende Raum, sind aber auch schnell für Gruppenarbeiten umgestellt.

Außerdem finden man in jedem Raum interaktive Whiteboards. Diese bieten durch ihren Internetzugang diverse Möglichkeiten zur Veranschaulichung.

Und auch die Klangtechnik der Smartboards überzeugt und hat den CD-Player abgelöst. Durch Farben, Grafiken oder andere Boardmittel können wichtige Informationen hervorgehoben werden.