Ergebnisse der Pressekonferenz zur schrittweisen Wiederaufnahme des Schulbetriebs

Liebe Eltern,

soeben ging die Pressekonferenz zu weiteren Corona-Maßnahmen in Sachsen-Anhalt zu Ende.
Zeitgleich erreichte uns ein Erlass des Ministeriums für Bildung zur Schulsituation ab dem 4. Mai 2020.

Wir planen bereits die Umsetzung dieses Erlasses und werden zeitnah die einzelnen Klassenstufen über Termin und Ablauf von eingeschränkten und nur tageweisen Präsenzzeiten an der Schule informieren.

Vorerst die Information, dass die weitere Aufnahme des Schulbetriebes für die 9. Klasse, also die Klasse, die einen Abschluss im Jahr 2021 vorsieht, ab Montag, den 04.05.2020 in eingeschränkter Form vorgesehen ist.

Ebenfalls in eingeschränkter Form und nur einzelne Tage betreffend, werden alle weiteren Klassenstufen 5 bis 8 ab Mittwoch, den 06.05.2020 den Präsenzunterricht in der Schule wieder aufnehmen.

Die Beschulung erfolgt bis zu den Pfingstferien nach Entscheidung der Schule. Dabei muss jeder Jahrgang zumindest an einem Tag am Schulunterricht in der Schule teilgenommen haben. Diese Präsenzzeiten der einzelnen Klassenstufen werden zur Analyse der Lernstände genutzt.

Wir werden Sie zeitnah und klassenbezogen über die genaue Stundenplanung und die Termine der eingeschränkten Präsenzzeiten informieren.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund.

 

Erik G. Hunker
Schulleiter